Grundschule Weißenbrunn

Schuljahr 2009/10

UUps!!!

 

Wegen eines technischen Fehlers sind in diesem Schuljahr leider die Bilder verschwunden - schade !     :`(
 

 

 

Schuljahr 2009/10

 

September

Auch in diesm Jahr war die Einschulung für alle schön. Der Elternbeirat kümmerte sich traditionell um das leibliche Wohl.

 

Oktober

Wandertag

Am gemeinsamen Wandertag rückten wir in den Klassen wieder enger zusammen.

Stadtoase 2009

Was kriecht denn da? Unsere 2 Klasse erkundete mit Frau Meier von der Stadtoase lehrplanmäßig die Hecke.

 

November

Klassenfahrt der 4. Klasse

Die vierte Klasse verlebte eine erlebnissreiche Woche in Teuschnitz im Haus am Knock.

 

"Leichter lernen" war das Thema eines Vortrages

Herr Studiendirektor Alf Merkel vom Frankenwald-Gymnasium referierte. Die Eltern der Volksschulen Weißenbrunn, Neuses und Johannisthal lauschten aufmerksam.

Auf dem Weißenbrunner Weihnachtsmarkt

Traditionell beteiligten sich fast alle Schulkinder mit Liedern am Weihnachtsmarkt.

 

Dezember

Unser wunderschöner Adventskranz

Wahrscheinlich der schönste Adventskranz der Welt wurde uns von einer Schülermutti spendiert - DANKE Frau Wohlrath!

Besinnliche Adventszeit

Immer montags treffen wir uns alle in der Aula und feiern gemeinsam Advent. Jede Jahrgangsstufe gestaltet jeweils eine ruhige Andacht.

 

Unsere Schule ist Teil eines Adventskalenders

Der Weißenbrunner Kindergarten organisiert echte Fenster eines Adventskalenders. Diese tolle Idee unterstützen wir gerne und freuen uns auf den Besuch der Kindergartenkinder am 09. Dezember!

 

Das Auge - ein anschauliches Projekt unserer 3. Klassen

 

Wir feiern fröhliche Weihnachten

Mit dem Hüttennmusikanten feiern wir fröhliche Weihnachten.

Danke Herr Feulner, dass du mit uns in der Turnhalle kostenlos musiziert hast.

 

Besinnliche Weihnachten

Da die Kirche kurzfristig nicht zur Verfügung stand, haben wir kurzerhand in der Aula unsere Adventsandacht abgehalten. Mit den Ehrengästen (Bürgermeister Herrmann, Elternbeiratsvorsitzender Böhm, Frau Wohlrath und Frau Topf) sangen wir und lauschten den musikalischen Fähigkeiten unserer Mitschüler.

Verabschiedung von Frau Topf

Nach dem Gottesdienst verabschiedete der kommissarische Schulleiter Herr Knöchel die ehemalige Elternbeiratsvorsitzende Frau Topf.

 

 

Januar 2010

Unser Wintersporttag - "Weißenbrunn trainiert für Olympia 1"

Auch dieses Jahr konnten wir das Winterwetter zum Rodeln ausnutzen. Es war wieder ein großer Spaß.

 

 

Februar

Eis(kunst)lauf - "Weißenbrunn trainiert für Olympia 2"

Die Klassen 3A und 3B erleben schöne Stunden auf der Eislaufbahn in Kulmbach.

 

 

Unsere LOGOpräsentation - Visionen werden Wahrheit!! 

 

Seit einiger Zeit schlummerte die Idee eines Logos in unserem Visionenordner. Dank Sandra Friedrich, der engagierten ehemaligen Schülermutter, wurde auch diese Vision wahr! Die Grafikdesignerin stellte in mühvoller Arbeit unser LOGO kostenlos her. Sie berücksichtigte dabei die Schülerwünsche - alle waren und sind restlos begeistert. Bei der LOGOpräsentation am 12.02.2010 sahen die Kinder das Bild das erste Mal. Der Schulchor brachte Frau Friedrich ein selbstgedichtetes Ständchen, Julia Jakob (4a) eröffnete die Enthüllung auf der Posaune. Carina Holzmann (4a) bedankte sich mit schönen Worten und einem Blumenstrauß bei der Künstlerin.

Unser kommissarischer Schulleiter Ralf Knöchel erklärte:

"Visonen sind Traumbilder! Solche Wunschvorstellungen schlummern bei uns in der Schule in unserem roten Visonenordner. Damit diese Wünsche wahr werden können, müssen alle mithelfen! Jeder ist wie in einem Puzzle verzahnt beteiligt. Das Puzzleteil in der Mitte, das Wichtigste, sind die Schüler. Für sie sind die Visionen gedacht. Bei dieser Vision war ein entscheidende Puzzleteil Frau Friedrich. Dank ihrer Hilfe und ihrem Können, ist das Traumbild LOGO wahr geworden! ..."

Die Schülerinnen und Schüler erhielten alle ein Ausmalbild und einen bunten Aufkleber mit dem LOGO!

Was war das für ein schöner Tag!!

 

Erster gemeinsamer Elternabend mit unseren Erstklasseltern

   

Am 24. Februar trafen sich unsere zukünfigen Erstklasseltern, die Leiterinnen der Kindergärten Hummendorf und Weißenbrunn, das Team der Mittagsbetreuung und einige Lehrer der VSW.

Ziel des Abends war es, sich gegenseitig kennen zu lernen, zu informieren und gegebenfalls zu beruhigen. Die Eltern erfuhren wie wir miteinander zusammen arbeiten und wurden umfassend über Einschulungsvoraussetzungen in Kenntnis gesetzt.

Anschließend gingen die Eltern gruppenweise in workshops, um zu erfahren, was auf die Kinder mit Beginn der Schule zukommt, bzw. was von den Kindern und den Eltern erwartet wird.

Während des Abends entstand für alle Eltern ein Geheft mit vielen Möglichkeiten um ihr Kind auf den Schulstart vorzubereiten.

Ein Abschlussgespräch zeigte, dass die Veranstaltung für alle Beteiligten positiv war.

 

 

Tolles Ergebnis beim Malwettbewerb der Raiffeisen-Bank

 

Antonia Pfadenhauer (4a) und Tizian Schwarz (4a) konnten mit diesen Bildern die Jury überzeugen - super!

 

 

März

Hallenfußballturnier in Kronach

Beim Hallenfußballturnier der Grundschulen schnitten unserer Fußballer hervorragend ab. Von 16 gemeldeten Mannschaften konnten wir den vierten Platz belegen!

 

Schuleinschreibung für 2010/11

Auch dieses Jahr bewirtete der Elterbeirat während der Schuleinschreibung und betreute die Cafeteria. Schülerinnen und Schüler aus der vierten Klasse organisierten für die Kinder verschiedene Spiele und boten eine Schulhausführung an, während alle Lehrerinnen und Lehrer die Formalitäten und das Schulspiel durchführten. Bei Kaffee und Kuchen konnten wartende Eltern und Kinder eine Diashow in der Aula bewundern. Verwendet wurden hierfür das gespendete Notebook und der gestiftete Beamer. Allen Gönnern und Helfern ein riesiges: DANKESCHÖN!

 

April

T-Shirts mit unserem LOGO

Nun können wir uns mit unserem LOGO kleiden, wir haben nämlich T-Shirts, Pullis usw.!

 

Waldtag mit der Stadtoase

 

Unsere dritten Klassen besuchten und entdeckten mit Susanne von der Stadtoase den Wald. Es war kalt aber lehrreich.

Bei der Feuerwehr

Im Rahmen des HS-Unterrichtes brachte uns der örtliche Feuerwehrkommandant Herr Friedrich, eine Menge bei.

WEG MIT DEM MÜLL!! - unser umweltpädagogischer Tag:

ein aktiver nachhaltiger Beitrag für unsere gemeinsame Zukunft!

 

Am 27.04.2010 sammelten alle Kinder und Lehrer in und um Weißenbrunn den Müll auf. Dazu hatten wir Handschuhe und Müllsäcke, weil wir die Umwelt wieder schöner machen wollten.

(Sophie, Michailo und Florian)

 

Mai

Ab jetzt 30 km/h!

Wir haben uns das neue Schild an der Schule betrachtet und wir sind froh, dass jetzt die Autos langsamer fahren müssen.

Verkehrsprüfung

Unsere 4. Klässler haben den Fahrradführerschein - prima!

 

Miniprojekt: Bewegung Ernährung und Gesundheit

 
 

An diesem Projekttag richteten viele fleißige Eltern mit dem Elternbeirat ein leckeres und gesundes Frühstück her - danke! Kreative Buben und Mädchen gestalteten Holzfiguren für den Außenbreich. In der Turnhalle wartete ein abenteuerlicher Kletterparcours auf die Schülerinnen und Schüler. Schließlich konnten wir zu ersten Mal unsere neue Schulfahne hissen. Das war wieder ein unvergesslicher Tag!

Auf dem Bauernhof

Wir, die dritten Klassen, durften in Zettlitz bei Frau Weisath den Bio-Bauernhof mit allen Sinnen erfahren.

 

Auf der Festung Rosenberg

Da wir in HSU über die alten Rittersleut sprechen, erkundeten wir (4. Klasse) mit Frau Thron die Kronacher Festung.

 

Gewaltprävention an der VS Weißenbrunn

Der Elternbeirat organisierte einen Nachmittag zur Gewaltprävention.

Die Wing Tsun Schule von Rainer Frank (www.ewto-gewaltprävention.de) brachte vielen Kindern verschiedene Techniken bei, die dazu helfen, dass die Schüler weder Gewalttäter noch -opfer werden.

 

Das hat allen sehr gut gefallen.

 

 

Juni

Triathlon in Weißenbrunn durch den ASC Kronach e.V.

Auch dieses Jahr konnten sich sportliche Schüler über den Triathlon informieren, der heuer am 04.07. stattfindet.

Projektwoche Mittelalter an der VSW

Klasse 1

Wir hörten das Märchen von Rapunzel und malten dazu ein Bild. In ein Portfolio durften wir mit Federkiel und Tinte schreiben. "Der kleine Ritter lernt lesen" war unsere Klassenlektüre. Indem wir eine Burganlage bastelten, lernten wir viel über das Leben und Wohnen. Interessant war auch, sich über die Schule früher zu informieren. Ein Gedicht von Walther von der Vogelweide ließ uns erkennen, dass sich Sprache verändert. Besonders gelungen war die Herstellung der mittelalterlichen Kostüme für den Festumzug. Insgesamt war die Woche eine fantastische Zeitreise ins Mitelalter.

Unterrichtsgang zur Historie, Klasse 4

Für die Kinder wird in dieser Woche das Thema Mittelalter in den Unterrichtsmittelpunkt gestellt. Weißenbrunn wurde im Mittelalter, vor 725 Jahren, das erste Mal nachweislich urkundlich erwähnt. Unsere Gemeinde feiert also Geburtstag.

Die vierte Klasse erkundete mit unserem Heimatforscher Dieter Runzer unser Dorf. Daraufhin konnten die Schüler Quizkarten im Unterricht über historische Überbleibsel erstellen.

Teilnahme am Festumzug - Impressionen

 Auf der Wiese

Mit Susanne von der Stadtoase ist die Wiesenexkursion immer wieder schön.

 

Tag der offenen Gartentür - Teilnahme unserer Schule

"Grünes Klassenzimmer", Teichanlage, Trockenmauer, Kräuterspirale. Ein im stetigen Wandel befindlicher Lern- und Lebenraum für Alt und Jung.

Wir sind stolz, so ein Außengelände gebaut zu haben!

Deshalb machten wir gerne bei der Aktion des örtlichen Obst- und Gartenbauvereins mit und boten zahlreiche Aktivitäten (Windmühlen basteln, Boote bauen, Lehm kneten, ...) für Besucher an.

 

"Während andere reden, pflanzen wir Bäume" - so der Slogan der geplanten Baumpflanzaktion "plant for the planet".

Hierzu war ein Informationsstand aufgebaut.

Leseprojektwoche: Lesen bringt's

Die Woche startete am Montag mit drei Autorenlesungen der bekannten Kinderbuchautorin Ursula Kraft.

Sie las für

die 1. und 2 . Klassen: Freundschaft ist bunt - oder?

die 3. Klassen: Die Waldmeisterin

die 4. Klasse: Die Hingucker

vor.

Gesang, Tanz und Spiel begleiteten die Lesungen.

 

Das war ein toller Vormittag!

Am Dienstag lasen uns Bürgermeister Herrmann, Pfarrer Hacker und Frau Wohlrath von der Gemeindebücherei vor. Unser kommissarischer Schulleiter, Herr Knöchel, begrüßte die Gäste und erklärte, welch kostbarer Schatz Bücher sind:

Dienstag Abend: 

Herr Jürgen Jakob (Jugendkontaktbeamter) hielt einen Vortrat über Gefahren von Internet und Handy. Wer im Internet nicht genau liest, begibt sich in Gefahr! Vielen Dank für die wichtigen Informationen und Tipps, wie wir unsere Kinder schützen können.

 

Mittwoch: Die Theatergruppe für Kinder Theatrino führte das Stück Der Bücherwurm auf. 

Auch die Vorschulkinder des Kindergartens Pusteblume schuten gespannt zu!

 

Für die ersten Klassen wurde am Freitag mit dem Buchstabenfest die Leseprojektwoche beendet!

 Die Buchstabensuppe schmeckte wirklich prima! Viele Leseratten holten sich oftmals Nachschlag.

 

 

Unsere Schule ist sich einig: LESEN BRINGT´S

 

Juli

 

Besuch beim Biobauern der 1. und 2. Klassen

 

Die Grundschule Weißenbrunn wurde ausgewählt, bei dem Projekt „Landfrauen machen Schule 2010“ teilzunehmen. Das Projekt wird mit Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft durchgeführt. Die Zielsetzung des Projektes besteht darin, Kinder zu einer abwechslungsreichen Ernährung zu aktivieren und den Zusammenhang zwischen Natur und Lebensmittel aufzuzeigen.

Die Lerneinheiten wurden auf dem Bauernhof der Familie Weisath in Zettlitz abgehalten.

 

Auf diesen erlebnisreichen Tag freuten wir uns sehr.

 

WM - Fieber an unserer Schule:

 


Mini WMM (Weißenbrunner-Mini-Meiserschaft)

Passend zur WM in Südafrika trugen wir die WMM aus. Hierfür losten wir Teams aus allen vier Jahrgangsstufen aus, die unter den Flaggen von Uruguay, Niederlande, Spanien und Deutschland aufliefen.

Wir hatten eigene Regeln für das Turnier:

Jede Mannschaft, die ohne Foulspiel auskommt erhält 5 Punkte. Schießt ein Erst- oder Zweitklässler ein Tor, gibt es 3 Punkte. Torschützen aus der 3. Klasse erhlalten 2 und aus der 4. Klasse 1 Punkt.

Im ersten Halbfinale trennten sich Uruguay und Spanien nach Punkten 7:6.

Das zweite Halbfinale konnte Deutschland gegen Spanien 8:5 für sich entscheiden. 

Das Finale Deutschland vs. Uruguay ging 5:9 aus! Uruguay ist also WMM-Sieger!!

 

Siegerehrung zur WMM

 

 

Unsere Mädchen spielen in Johannisthal Fußball

Wir spielten ein Turnier gegen eine Mädchenmannschaft aus Johannisthal und einem Club aus Theisenort. Das Turnier hat uns sehr gut gefallen. Am Ende bekam jede Spielerin eine Medaille und einen Eisgutschein! Hoffentlich spielen wir bald wieder Fußball mit unserer Mädchenmannschaft.

Büchereiführerschein der 3. Klassen

In unserer schönen Gemeindebücherei machten wir mit unseren Lehrerinnen Frau Gebert und Frau Wettermann den Büchereiführerschein. Frau Wohlrath stand uns jederzeit helfend zur Seite.

Kiga goes school

Die Vorschüler besuchten noch einmal die Schule und bastelten zusammen den Klassen 1A und 1B Schultüten. Anschließend lasen die Erstklässler den zukünftigen ABC Schützen etwas aus der Fibel vor.

 

Mit der Stadtoase am Leßbach

Wir untersuchten unseren Bach mit Susanne von der Stadtoase.

 

Der Musikverein stellt die Instrumente vor

Auch dieses Jahr zeigte uns Marco Plitzner Instrumente, die die Kinder beim Musikverein lernen können.

 

Abschlussfahrt der 4. Klasse

Ein herrlicher Tag im Garten der Sinne!

 

Unsere Tutoren aus der vierten Klasse

 

 

 

Die Kinder mit dem Büchereiführerschein

 

Unsere 1. und 2. Klässler mit der Urkunde zum Lesecheck

 

Wir erhielten eine provisorische Ehrenurkunde für die Bundesjugendspiele

 

... und zum Schluss gab es noch ein Eis für alle!

Die Schulfamilie wünscht erholsame Ferien!

Bundesfreiwilligendienst bei uns möglich!

Interessenten wenden sich bitte an die Schulleitung. Für Juli und Oktober 2019 werden Bewerber gesucht!!!! ACHTUNG eine Stelle ist ab sofort zu besetzen!!

weiter lesen >>

Bienen machen Schule

Mit Bienenpate Reiner Patzelt widmen wir uns weiter der Imkerei - denn Bienen sind in Gefahr!



weiter lesen >>

Schulsong

NEU: Der Schulsong ist als mp3 Download bereit. Sie finden Ihn über das Schulprofil ... viel Spaß beim entdecken auf der Homepage! Cool

weiter lesen >>

MINIPHÄNOMENTA ...

... läuft! Wer möchte noch eine Station nachbauen?

weiter lesen >>

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login