Grundschule Weißenbrunn

Mai

Umwelttag: Klimaschutz und Biodiversität

 

An unserem "Montag für die Zukunft" erklärten uns zunächst die neugegründete Umweltgruppe der Umlweltfrösche wie wichtig Mülltrennung ist und wir schauten ihren prämierten Beitrag zum Jugendpreis 2019 an. Danach machten wir uns alle mit Schulhündin Gioya und unserem STIFTLA Richtung Schulwald auf den Weg und sammelten den Müll im Straßengraben auf. Dort angekommen begrüßten wir zahlreiche Helfer mit unserem Schulsong. Anschließend säten wir auf der Fläche eine Insektenweide aus und pflanzten zwei Apfelbäume. Alle halfen fleißig mit! Frau Degelmann und Frau Krauß brachten das Saatgut mit, welches durch das Projekt Klimawächter finanziert wurde. Zum Schluss machten wir uns nach ausgiebiger Pause auf den Rückweg und lasen noch weiteren Unrat auf! 

Wir alle sind also irgendwie "klimawachende Umweltfrösche"! Zwinkernd

 

Am Welttag des Buches ...

... bekamen unsere Viertklässler in der Buchhandlung ein Buch geschenkt, auf das sich die Kinder sofort in der Schule stürzten.


Unser neuer Lesehund

Die vierte Klasse Freut sich riesig, dass Gioya, Frau Hofmanns Hündin, nun offiziell als Lesehündin regelmäßig kommt. Lächelnd


Eine Naschmeile entsteht ...

weil die Maulwürfe des Obst- und Gartenbauvereines eng mit dem OGT kooperieren! Darüber freuen sich alle Kinder und Bienen - Danke! Wir können kaum erwarten die ersten Beeren zu naschen!


Malwettbewerb der Raiba Obermain Nord - Musik bewegt


Einige unsere Einsendungen waren sehr erfolgreich! Samara hat in ihrer Altersklasse sogar mit dem Rockkonzert gewonnen! Das habt ihr wirklich gut gemacht!


Bienen auf Reisen ...

... den eines unserer Bienenvöker hat sich geteilt. Wie es weiter geht erfahrt ihr hier!


Herzliche Einladung


Bienenweide aktuell

So sieht unsere gesäte Fläche nach drei Wochen aus....


Realverkehr

Unsere Verkehrskompetenz durften wir nun beweisen ...


Auf der Wiese mit der Stadtoase

Alle Erstklässler liefen mit Rucksack, Brotzeit und Mäppchen Richtung Schwimmbad und haben ein Spiel gespielt. Es gab Erdhummeln, Bienen und Schmetterlinge. Die Insekten durften zu den Blüten fliegen und Nektar sammeln. Bein einem weiteren Spiel gab es farbige Tücher. Danach regnete es und wir gingen zur Schule zurück. Auf dem Pausenhof spielten wir das Spiel Bienenwolf. Das war ein schöner Tag. (von Leni, Emilia, Pauline, Ella, Leunard, Henrik, Paul, Maxim, Bela, Annalena und Oscar)


Wissen wie´s wächst und schmeckt

Uii, bald können wir ernten ...

Bundesfreiwilligendienst bei uns möglich!

Interessenten wenden sich bitte an die Schulleitung. Für Juli und Oktober 2020 werden Bewerber gesucht!!!! ACHTUNG eine Stelle ist ab sofort zu besetzen!!

weiter lesen >>

Bienen machen Schule

Mit Bienenpate Reiner Patzelt widmen wir uns weiter der Imkerei - denn Bienen sind in Gefahr!



weiter lesen >>

Schulsong

NEU: Der Schulsong ist als mp3 Download bereit. Sie finden Ihn über das Schulprofil ... viel Spaß beim entdecken auf der Homepage! Cool

weiter lesen >>

MINIPHÄNOMENTA ...

... läuft! Wer möchte noch eine Station nachbauen?

weiter lesen >>

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login