Grundschule Weißenbrunn

Kooperation Kita

"Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen."

- aus der Mongolei -

 

Kooperation Kindergarten  - Grundschule

Schon seit Jahren arbeiten wir mit den zu unserem Sprengel gehörenden Kindergärten in Hummendorf und Weißenbrunn zusammen.

Wir alle wissen, dass Kinder nicht von einem Tag auf den anderen zu „Schulkindern“ werden, sondern in einem langen Prozess, der schon im vorschulischen Alter beginnt und erst im Laufe der Grundschulzeit abgeschlossen wird. Unser Anliegen ist es deshalb, im Umgang mit den Erstklässern, die richtige Balance zwischen dem vorausgegangenem Lernen und einem Neubeginn zu finden. Mit dem Übergang von der Kita zur Grundschule beginnt für die Kinder nicht etwas völlig Neues, sondern die Arbeit der Vorschuleinrichtung wird bei uns fortgesetzt. Wir wollen die Kinder dort abholen, wo sie stehen. Das setzt eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit miteinander voraus.

Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten und um Unsicherheiten abzubauen, haben an unserer Schule deshalb folgende Kooperationsformen einen hohen Stellenwert:

Zu Beginn eines jeden Schuljahres treffen sich die Verantwortlichen beider Kindergärten (Pusteblume und Fridolin) mit den Lehrern der ersten und zweiten Klasse um Termine und Aktionen zu koordinieren.

Rechtzeitig vor dem offiziellen Schulanmeldetermin findet ein Elternabend in der Schule statt. In Workshops informieren gemischte Teams (bestehend aus einer Lehrkraft und einem Erzieher) über die Vorschularbeit im Kiga und welche Voraussetzungen  und Fähigkeiten ein Schulanfänger haben sollte, um einen guten Schulstart zu haben.

Zwei Schnupperbesuche in der Schule für die künftigen Schulanfänger schließen sich an. Hier können die Kinder die Schule als Ort erfahren, Schulatmosphäre kennenlernen (Schnupperunterricht, Schnupperpause) und mit Grundschülern und Lehrern „Schule spielen“. Die Erzieher/innen sind ebenfalls mit dabei.

Wir gehen mit unseren Schulkindern auch in den Kindergarten. Hier fungieren die Grundschüler als Lesepaten. In Kleingruppen lesen sie den Zukünftigen Schülern Geschichten in einer entspannten Umgebung vor.

Gemeinsame Projekte (wie Theatervorstellung, Gottesdienst, Schulfest…) werden weiterhin angestrebt.  

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei  den Verantwortlichen unserer Kindergärten für die Durchführung der Vorschulprojekte : Hören – Lauschen - Lernen und die Begegnung mit dem Zahlenland.

Danke auch für das stets offene Ohr und dem regen Gedankenaustausch.

Bundesfreiwilligendienst bei uns möglich!

Interessenten wenden sich bitte an die Schulleitung. Für Juli und Oktober 2019 werden Bewerber gesucht!!!!

weiter lesen >>

Bienen machen Schule

Mit Bienenpate Reiner Patzelt widmen wir uns weiter der Imkerei - denn Bienen sind in Gefahr!



weiter lesen >>

Schulsong

NEU: Der Schulsong ist als mp3 Download bereit. Sie finden Ihn über das Schulprofil ... viel Spaß beim entdecken auf der Homepage! Cool

weiter lesen >>

MINIPHÄNOMENTA ...

... läuft! Wer möchte noch eine Station nachbauen?

weiter lesen >>

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login