Grundschule Weißenbrunn

gs-weissenbrunn 4.0

2013_10_PC2.JPG   2013_10_Zentr.1.JPG   2013_10_Infocenter.JPG

Vor kurzem hat sich im Rahmen der Umwandlung von einer Grund- und Teilhauptschule in die "Grundschule Weißenbrunn" bei uns auch in technischer Hinsicht einiges geändert. Die Firma thuega meteringservice/komDSL rüstete die Schule gratis mit Glasfaserinternet aus.

In jedem Raum befinden sich außerdem Internetzugänge. Im Unterricht werden Beamer mit Dokumentenkamera in Verbindung mit Netbooks eingesetzt. Ein PC-Raum mit zehn Arbeitsplätzen steht den Schülern zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit der Fa. NX-NetworX wurde das Design der Homepage erneuert. Zur Pflege der Webseiten verwenden wir ein leicht zu bedienendes Content-Management-System. Hierdurch können die Informationen immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Außerdem wurde hier ein Bereich eingerichtet, auf den nur die Eltern unserer Schüler Zugriff haben. 

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 betreiben wir zur Bekanntmachung tagesaktueller Informationen ein computer-gesteuertes INFO-System, das auch außerhalb der Öffnungszeiten von Interessierten, Eltern und Schülern vom Pausenhof aus eingesehen werden kann - es soll einige platzraubende Stellwände im Eingangsbereich und Aushänge in Papierform ersetzen um Resourcen zu schonen. Auch dieses System wurde von der Fa. NX-NetworX entwickelt und mit Hilfe eines preiswerten Computers und eines TFT-Displays umgesetzt.

Um ein sicheres Surfen im Internet zu ermöglichen wird ein spezielles Sicherheitsgerät eingesetzt, das unerwünschte Anwendungen und Webseiten auf hohem Niveau filtert.
Natürlich erledigt die CR25iNG im Hintergrund noch viele weitere sicherheitsrelevanten Aufgaben, in dem sie sämtlichen Datenverkehr, auch den vermeintlich Sicheren, permanent überwacht.

Viele schuleigene Geräte sind über ein schulhausweites WLAN angebunden.
Die Zukunft der Digitalisierung liegt jedoch, auch nach Auffassung der Schulleitung, im sog. „Bring Your Own Device" - hierbei können Schülerinnen und Schüler ihre privaten mobilen Endgeräte (Smartphones und Tablets)
im Unterricht nutzen. Für diesen Einsatz wurde eine speziell abgesicherte Netzwerk-Zone „BYOD“ eingerichtet.

Um BYOD nutzen zu können, benötigt man dieses Zertifikat.


Bundesfreiwilligendienst bei uns möglich!

Interessenten wenden sich bitte an die Schulleitung. Für Juli und Oktober 2019 werden Bewerber gesucht!!!!

weiter lesen >>

Bienen machen Schule

Mit Bienenpate Reiner Patzelt widmen wir uns weiter der Imkerei - denn Bienen sind in Gefahr!



weiter lesen >>

Schulsong

NEU: Der Schulsong ist als mp3 Download bereit. Sie finden Ihn über das Schulprofil ... viel Spaß beim entdecken auf der Homepage! Cool

weiter lesen >>

MINIPHÄNOMENTA ...

... läuft! Wer möchte noch eine Station nachbauen?

weiter lesen >>

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login